Kontakt  |  Impressum  |  Presse
Meinen
LogiCode erstellen


Schon registriert?

RegistrierenPasswort?   
Wir garantieren:
Datenschutz
an erster Stelle
Wir helfen Ihnen:
05451-932 932
> Start | Presse

Presse

Pressemitteilungen | Pressebilder

LogiCode – der neue Liebling aller Sekretärinnen

Wie ein kleiner 2-D-Matrixcode den Büroalltag verändert

Tippst du noch oder scannst du schon? Gemeint ist: Es gibt zwei Möglichkeiten, all die Visitenkarten für die Vorgesetzten in deren Handys zu übertragen – entweder langwierig per Hand oder ruck, zuck, mittels LogiCode. 

Logiprint.com, Deutschlands größte Online-Druckerei, hat ihn erschaffen, den 3 x 3 cm großen Code, der auf jede Visitenkarte passt und in verschlüsselter Form alle Adressdaten seines Besitzers beinhaltet – zuzüglich Foto, Logo und Ähnlichem. Mit einem Smartphone und der passenden App kann er leicht dechiffriert werden. Einmal gescannt, erscheinen nach kürzester Zeit alle Daten im Handy-Verzeichnis.

So klein er auch sein mag, der neue LogiCode, in seiner Serviceleistung ist er der Allergrößte: Selbst bei einem Handywechsel stehen sämtliche LogiCode-Informationen für seinen Besitzer jederzeit zur Verfügung. Einfach mit dem neuen Smartphone die App auf www.logicode.de oder im App-Store herunterladen, installieren, persönliches Kennwort eingeben und die gesamten Kontaktdaten werden blitzschnell ins Verzeichnis des neuen Smartphones transferiert. Komplett, zügig, sicher – dank LogiCode!

Besonderes Highlight: Sowie der Inhalt eines LogiCodes verändert oder ergänzt wird, werden alle, die ihn bisher in ihr Handy eingebunden haben, mit der nächsten Internetverbindung automatisch benachrichtigt. Also auch kein ständiges Aktualisieren mehr – LogiCode, der Code, der mitdenkt!

Endlich ist Schluss mit der Eintipperei, endlich bleibt Zeit für wichtigere Arbeit – oder für einen früheren Feierabend!


Mit LogiCode wird die Adressbuchpflege im Handy traumhaft einfach

1 kostenlose App + 1 kurzes Scannen = 1 neuer Kontakt

Auf diese Innovation der Extraklasse haben wir schon lange gewartet. LogiCode, der patentierte 2-D-Matrixcode aus dem Hause logiprint.com , ist ca. 3 x 3 cm groß, schwarz-weiß und birgt geballte Information! Ob Flyer, Briefpapier oder Visitenkarte – Platz findet er fast überall und bietet eine unglaubliche Serviceleistung.

Die Erstellung des persönlichen QR-Codes dauert nur wenige Sekunden, aber der Vorteil, den er bietet, währt ein ganzes Leben.

Jeder, der den LogiCode mit seinem Smartphone scannt, hat blitzschnell alle hinterlegten Daten entschlüsselt und in seinem persönlichen Handy-Verzeichnis parat – sogar Fotos oder Logos. Nötig ist dafür nur die kostenlose LogiCode-App. Die lästige Übertragung von Adressen und Telefonnummern gehört endlich der Vergangenheit an und sämtliche Freunde und Geschäftspartner können sich sicher sein: Ein einmal gescannter Code ist ein Garant für dauerhaft komplette Daten, denn alle Änderungen der hinterlegten Informationen werden mit der nächsten Internetverbindung automatisch angezeigt.

Ein weiterer Riesenvorteil: Einmal gespeicherte Infos können nie mehr verloren gehen! Selbst nach einem Handywechsel sind die gesamten Kontaktdaten blitzschnell ins Verzeichnis des neuen Smartphones zu transferieren: LogiCode-App laden, Kennwort eingeben und schwups – alle LogiCode-Informationen sind wieder da. Daten für die Ewigkeit – dank LogiCode!

Übrigens: Jeder kann sich unter www.logicode.de seinen eigenen LogiCode erstellen: persönliche Daten eingeben und kostenlos den Code herunterladen – fertig!


LogiCode – der Code mit Köpfchen

Ein echtes Innovationsprodukt für alle, die mehr wollen. Endlich auch auf Visitenkarten und als App zur Datensicherung.

Wir kennen ihn schon lange, den kleinen Strichcode mit seinem riesigen Informationspotenzial. Mittlerweile gibt es kaum einen Einkaufsartikel ohne Barcode, kaum ein Flugticket, eine Chipkarte oder eine Zeitschrift. Die Codierungsfelder werden einfach gescannt und schon ist die hinterlegte Information entschlüsselt. Und dabei ist er gerade einmal 3 x 3 cm klein und doch so groß. Dieser QR-Code in Schwarz-Weiß passt auf jede Visitenkarte und macht endlich das Unmögliche möglich.

Es ist die Firma logiprint.com, die zweitgrößte Online-Druckerei Europas, die dieses Sensationsprodukt anbietet: Der kleine Code ermöglicht eine Datenmenge, die auf einer herkömmlichen Visitenkarte nie Platz gefunden hätte. Neben Namen und Adressdaten sind nun auch Kurzportraits und Fotos möglich. Die Visitenkarte bleibt schön übersichtlich und ansprechend, birgt aber überraschend viele wertvolle Informationen. Ein unverzichtbarer Mehrwert im Zeitalter von globalem Networking und multimedialer Kommunikation.

Schluss mit dem lästigen Eintippen der Kontaktdaten ins Handy. Schnell die kostenlose LogiCode-App herunterladen, den LogiCode der Visitenkarte scannen und schon sind sämtliche Daten ins Adressverzeichnis übernommen.

Was sich dahinter verbirgt, ist eigentlich ganz einfach. Der LogiCode ist nichts anderes als eine verschlüsselte Botschaft. Er enthält genau die Daten, die der Besitzer bei der Erstellung unter www.logicode.de hinterlegt hat. Neben einfachen Adressdaten sind sogar ein Foto oder Logo sowie eine Kurzbeschreibung möglich. Alles ganz ohne Kosten.

Das Beste daran: Falls sich einmal eine Telefonnummer oder Ähnliches ändern sollte – kein Problem: Man kann seinen persönlichen LogiCode jederzeit ändern oder vervollständigen, und mit der nächsten Internetverbindung werden alle, die diesen Code bisher in ihr Smartphone übertragen haben, benachrichtigt. LogiCode – der Code mit Köpfchen, ein echter Mehrwert im Handy-Alltag!


LogiCode – der Code der Zukunft

Smartphone-Besitzer aufgepasst: Mit dem neuen LogiCode wird die Adressbuchpflege viel komfortabler

Wer kennt das nicht, das lästige Einpflegen neuer Kontaktdaten ins Handy. Viel zu zeitraubend. Da stapelt man lieber die Visitenkarten auf seinem Schreibtisch. Aber wenn man die Daten später dann irgendwann braucht, hat man sie oft nicht parat. Wie ärgerlich!

Dieses Problem werden Sie jetzt nicht mehr haben – dank LogiCode. Der kleine Matrixcode aus dem Hause logiprint.com passt auf jede Visitenkarte und birgt alle wichtigen Adressdaten plus anderer hinterlegter Informationen. Mithilfe der kostenlosen LogiCode-App kann man den Code blitzschnell scannen und hat automatisch die neuen Kontaktdaten in sein Handy-Adressbuch importiert. Also ganz einfach, komfortabel und schnell: LogiCode der Visitenkarte abscannen und über die Kontaktdaten vollständig verfügen.

Ein zusätzlicher Vorteil: Wenn Ihr Kontakt später seine Telefonnummer, Adresse oder Ähnliches ändert, werden Sie darüber automatisch informiert. Einmal im Adressbuch, immer im Adressbuch – und zwar richtig. LogiCode macht’s möglich!

Holen Sie sich doch auch gleich Ihren persönlichen LogiCode, kostenlos unter www.logicode.de – damit es auch Ihre Geschäftspartner und Freunde in Zukunft einfacher haben!

 

LogiCode – bald auf jeder Visitenkarte

Klitzeklein, aber mit riesiger Informationsmenge

Smartphone-Besitzer dürfen sich freuen. Denn jetzt kann das Handy noch mehr: Mittels einer neuen App und einer innovativen Technik ist es nun möglich, innerhalb kürzester Zeit herkömmliche Visitenkarten zu digitalisieren und die Daten blitzschnell ins Handy-Adressbuch zu übernehmen. Das lästige Eintippen per Hand gehört endlich der Vergangenheit an. Das spart Zeit und Nerven – nicht nur im geschäftlichen Bereich, sondern auch privat.

LogiCode macht’s möglich. Dieses schwarz-weiße Technikwunder aus dem Hause logiprint.com, der zweitgrößten Online-Druckerei Europas, ist ein 3 x 3 cm großer 2-D-Matrixcode, der alle hinterlegten Daten seines Besitzers verschlüsselt enthält. Neben Namen und Adresse, Telefon-, Fax- und Mobilnummern ist auch genug Platz für ein Foto oder Logo sowie einer Kurzbeschreibung. Trotzdem ist der LogiCode so klein, dass er problemlos auf jede Visitenkarte passt.

Das Prozedere ist simpel und genial zugleich. „Eigentlich sind es nur drei kurze Steps“, erklärt der 39-jährige Michael Urban, Erfinder von LogiCode und Gründer der erfolgreichen Internet-Buchhandlung buch.de. „Nehmen Sie Ihr iPhone, Nokia, Blackberry, Palm oder ein anderes Handy mit Android-Betriebssystem, laden Sie sich die kostenlose LogiCode-App herunter und scannen Sie den Code. Fertig!“ Innerhalb kürzester Zeit ist der Informationscode vollständig dechiffriert, der Datentransfer ist schnell und sicher abgeschlossen.

Endlich ist Schluss mit den riesigen Visitenkartenstapeln und der leidigen Suche nach Telefonnummern und Kontaktdaten. Smartphone-Besitzer haben zukünftig alle notwendigen Daten ihrer Freunde und Geschäftspartner immer und überall dabei, sorgfältig sortiert im eigenen Handy-Verzeichnis. Besonderes Highlight: Wenn jemand die online hinterlegten Daten seines LogiCodes verändert – zum Beispiel weil er eine neue Adresse oder Telefonnummer hat – dann erhalten alle, die diesen Code zuvor gescannt haben, mit der nächsten Internetverbindung ein automatisches Update. So bleiben die Daten auch langfristig aktuell. Das ist einfach perfekt und ein echter Mehrwert im Zeitalter der globalen Kommunikation.

Übrigens: Der LogiCode wird europaweit in 14 verschiedenen Ländern verfügbar sein. So wird dann auch die internationale Kontaktpflege immer unkomplizierter. Wer selbst einen dieser unglaublichen QR-Codes haben möchte, kann ihn sich ganz einfach online unter www.logicode.de erstellen und herunterladen – und das völlig kostenlos. Visitenkarten ohne LogiCode? In Zukunft unvorstellbar!


Aktuelles Bildmaterial stellen wir Ihnen hier kostenfrei zur Verfügung.